Unternehmensgeschichte

wie nissan nach dingolfing und landshut/ergolding kam

bei uns ist der kunde noch könig

Alles begann im Jahre 1983, Emil und Elfi Rödig brachten die Marke Nissan nach Dingolfing. 

Bereits 1993 wurde die Firma um einen 300 m² großen Ausstellungsraum erweitert.
Seit 01. Juli 2000 heißt es nun "Herzlich Willkommen" bei Stefan und Sonja Priller,
die das weit bekannte Nissan-Autohaus von Familie Rödig übernommen haben.

 

Nachdem wir seit Juli 2000 in Dingolfing als Nissan Händler tätig sind und ein Großteil unseres Kundenstamms aus dem Landkreis Landshut kommt, bot es sich an eine Filiale in Landshut zu eröffnen. Am 01.09.2008 war es dann soweit unsere " Landshuter" Kunden haben seither kürzere Anfahrtswege und wir konnten unseren Dingolfinger Betrieb etwas entlasten. Somit war jedem geholfen.

Seit dem heißt es in dem neu renovierten Betrieb in der Schinderstraße: Herzlich Willkommen.

 

Frei nach dem Motto "nur ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde" arbeitet das Autohaus Priller Team seither engagiert um Ihnen bei Problemen schnellstmöglich Lösungen dafür zu bieten.

Die qualifizierten, geschulten Mitarbeiter des Autohaus Priller, werden Ihnen immer ein guter Partner rund um Ihr Fahrzeug sein. Viel Engagement, Disziplin, Kreativität, Menschlichkeit und Kundennähe sind nötig um ein familiäres Unternehmen aufzubauen. Unser Team wird alle diese Eigenschaften nutzen, um unsere Kunden stets zufrieden zu stellen.

 

Sollten Sie einmal in der Nähe sein, überzeugen Sie sich einfach selbst davon. Bis dahin wünschen wir Ihnen gute Fahrt und würden uns freuen Ihnen bei allen Belangen im und ums Auto behilflich sein zu dürfen. Wir sind nur einen Anruf weit entfernt und immer gerne für Sie da.

 

Zur 3D-Ansicht vom Standort Landshut http://goo.gl/8GiBx1 und Dingolfing http://goo.gl/CuvxE6